Tipps

 

An die Schülerinnen und Schüler des Chemie-Unterrichts am Wirtschaftsgymnasium Basel

 

 

 

Testvorbereitung:

 

Gehen Sie mindestens eine Woche vor einem Test den Stoff in Ihren Unterlagen durch, damit Sie in der Lektion eine Woche vor dem Test Unklarheiten ansprechen können.

 

Nutzen Sie die Lernziele-Formulierungen und Übungsaufgaben im Internet, und lernen Sie wenn möglich mit Kollegen zusammen.

 

 

Material:

 

Wenn Sie eine Lektion verpasst haben oder Ihnen aus einem anderen Grund Material fehlt, ist es am besten, Sie beschaffen die fehlenden Blätter (im Internet herunterladen oder sich von Kollegen mitbringen lassen) und lassen sich den Stoff von Kollegen erklären. Falls Sie „nur“ Kopien von den fehlenden Einträgen machen, ist es wichtig, dass Sie diese genau durchlesen und sich überlegen, ob Sie sie auch verstehen.

 

Legen Sie Ihre Unterlagen (eigene Blätter, Arbeitsblätter usw.) in einem Ordner ab,

der in folgende Abteilungen unterteilt ist:

-      Inhaltsverzeichnis

-      PSE, Regeln zu den Tests, Bestimmungen zur Notengebung und Gestaltung

-      Eintrag (Übernahme von der Wandtafel und ausgefüllte Arbeitsblätter)

-      Notizen

-      Glossar

-      Tests

So haben Sie ein optimales Nachschlagewerk als Testvorbereitung, zum Repetieren auf spätere Tests und für das Leben nach der Schulzeit.

 

Damit Sie den Ordner nicht für jede Chemielektion mitbringen müssen, reicht es aus, wenn Sie den Ordner zu Hause führen, in einem Mäppchen jedoch das PSE, die letzten drei Kapitel an Einträgen und das aktuelle Glossarblatt dabeihaben.

 

 

 

home