Sammlung von Schweizer Gemeinden

 

Mein Ziel war es, alle politischen Gemeinden der Schweiz besucht zu haben. 2011 ist es mir gelungen.

Die Zahl der Gemeinden nimmt leider Jahr für Jahr ab. Von den ursprünglich 3200 Gemeinden existieren heute weniger als 2551 (aktuelle Daten siehe dazu wikipedia). In einer erweiterten Sammlung beabsichtige ich, alle je existierten Gemeinden besucht zu haben.

Als Besuch gilt, wenn ich mich über dem Gemeindegebiet mit Kontakt zur Erdoberfläche befinde.

 

 

Gemeindekarten: siehe auch bei leere Schweizerkarte.

 

Die Besuche unterscheide ich in 5 Kategorien:

 

Übernachtung: Das Verbringen des längsten Schlafes zwischen zwei Mittagen irgendwo im Gemeindegebiet. Besuch im Zentrum: Als Zentrum gilt die zusammengebaute Siedlungsfläche, bei der der Name der Gemeinde auf der Landeskarte angeschrieben ist. Um diese Kategorie zu erreichen, muss ich den Fuss im Zentrum auf den Boden gesetzt haben.

Besuch im Gemeindegebiet: Irgendwo auf dem politischen Gemeindegebiet muss der Fuss auf den Boden gesetzt worden sein.

Im Zentrum durchgefahren: Wenn ich mich einmal im Zentrum dieser Gemeinde befunden habe, aber nicht die Gelegenheit hatte, den Fuss auf den Boden zu setzen.

Im Gemeindegebiet durchgefahren: Niederste Kategorie. Wenn ich mich einmal irgendwo im Gemeindegebiet befunden habe, aber nicht die Gelegenheit hatte, den Fuss auf den Boden zu setzen.

 

Es gelten alle Besuche seit meiner Geburt. Das Verkehrsmittel spielt keine Rolle. Seit ich die Gemeinden systematisch sammle (Jahr 2000)bin ich aber meistens mit Velo und Zug unterwegs.

 

Am 13.6.2011 um 20:09 Uhr erreichte ich mit „St. Silvester FR“ die letzte Gemeinde der Sammlung.

 

zurück zu den Sammlungen         

home