Geografie

Kap. 2.1 Die Atmosphäre

 

Auf dieser Webseite findet man Unterrichtsmaterial, das man für den Geografie-Unterricht

bei K. Weber am Wirtschaftsgymnasium brauchen kann.

 

Blätter:

Der Aufbau der Atmosphäre

Planetarische Zirkulation

Klimazonen

Klimadiagramme

Tageszeiten- und Jahrezeitenklima (mit Thermoisoplethendiagrammen)

Der ideale Kontinent

 

Übungsaufgaben:

Klima-Übungen

 

Probetest über Kapitel 2.1.1 bis 2.1.6

 

Probetest über Kapitel 2.1.7 bis 2.1.12

 

Buch «Wissen und verstehen» zu diesem Thema:

S. 63-65, S. 67, S. 70-80

 

Lernziele:

2.1.1   Sie kennen den Aufbau der Atmosphäre in ihren Schichten und der

           Temperaturverteilung und der Luftdruckentwicklung.

2.1.1   Sie können Besonderheiten der Temperaturverteilung erklären.

2.1.2   Die Zusammensetzung der Atmosphäre können Sie aufzählen mitsamt Prozentwerten.

2.1.2   Von Sauerstoff, CO2 und Wasserdampf können Sie auch die Bedeutung

           dieser Bestandteile angeben.

2.1.3   Sie verstehen, wie sich die Luftmassen in der planetarischen Zirkulation

           bewegen und weshalb.

2.1.4   Sie kennen die Klimazonen «Polares Klima», «Gemässigtes Klima ohne Trockenzeit»,

           «Mittelmeerklima», «Wüstenklima», «wechselfeuchte Tropen» und

           «Immerfeuchte Tropen»(im Buch mit den Nummern 1, 4, 7, 10, 13 und 15),

           können ihren Jahresverlauf beschreiben und mit der planetarischen Zirkulation

           ihre Entstehung beschreiben.

2.1.5   Sie kennen den Aufbau der Klimadiagramme.

2.1.5   Mit gegebenen Daten können Sie ein Klimadiagramm zeichnen.

2.1.5   Sie kennen den typischen Verlauf der Klimadiagramm jeder Klimazone.

2.1.5   Gegebene Klimadiagramm können Sie lesen und einer Klimazone zuordnen.

2.1.6   Sie kennen Ursache und Erscheinung von starker Kontinentalität.

2.1.6   Ein beschriebenes Klima können Sie in der Dimension ozeanisch-kontinental beschreiben.

2.1.7   Sie kennen den Unterschied zwischen Tages- und Jahreszeitenklima

2.1.7   In Isoplethendiagrammen können Sie alle Daten ablesen und graphisch darstellen.

2.1.8   Sie verstehen den Zusammenhang zwischen Klima und Vegetation und

           können die Verteilung von Vegetationszonen über die Kontinente erklären.

2.1.9   Sie können beschreiben, wie der Land/See-Wind, der Berg/Tal-Wind und der Föhn

           entstehen.

2.1.10 Die Abfolge der klimatischen Höhenstufen können Sie mit der Abfolge der Klimazonen

           von Äquator zu Pol vergleichen. Sie können Besonderheiten bei Nord- und Südseiten von

           Bergen und den Einfluss von Wind auf bestimmte Orte beziehen. In einer detaillierten Karte

           können Sie die Wald- und Firngrenze abschätzen.

2.1.11 Sie kennen die Klimaelemente und die behandelten Begriffspaare.

2.1.11 Sie können mit einem gegebenen Diagramm die relative Luftfeuchtigkeit in die

           absolute umrechnen und umgekehrt und können auch Niederschlagsbedingungen

           daraus ablesen.

2.1.12 Die Entstehung von Warm- und Kaltfronten können Sie erklären und beschreiben, wie

            das Wetter darunter abläuft.

2.1.12 Sie können eine Wolke (Bild oder Beschreibung) dem richtigen Wolkentyp zuordnen.