Beschreibung einer Landschaft

Col Vilars

Irgendwo auf dieser Welt existiert ein Gebiet, das in diesem Text zwar nicht vollständig, aber korrekt beschrieben wurde. Die Karte dazu zeigt nur einen Ausschnitt der gesuchten Region, auch bei der Karte stimmt alles, was eingezeichnet ist, aber sie ist auch überhaupt nicht vollständig.

Es handelt sich um eine Landschaft, die viele Berge und Täler hat, aber auch einige Schneeberge. Mit Schafzucht hat man vor langer Zeit einmal angefangen, es hat sich später aber bewiesen, dass dies nicht die richtigen Tiere für diese Landschaft sind. Das nächstgelegenste Dorf (vom Zentrum des Kartenausschnittes aus gemessen) zählt ungefähr 80 Einwohner. Die Seen, die zahlreich in der näheren Umgebung der Landschaft zu finden sind, sind alle länglich geformt und glazialen Ursprungs. Das Gebiet grenzt nicht direkt an ein anderes Land, es liegt auch eher am Rand des betreffenden Gebirges. In den inneren Zonen des Gebirges kommen Gletscher mit einer zusammenhängenden Fläche von fast 100 km2 vor. Das Gebiet ist reich an Wasserkraft, Westwind herrscht vor und am längsten Tag steht die Sonne ca. 16 Stunden über dem Horizont. Die zum Teil felsigen Gipfel, die Täler und die Pässe sind gut zu bewandern, es hat aber relativ wenig Touristen, obwohl es eine sehr schöne Region ist. Der Col Vilars liegt in diesem Gebiet aber nicht im Ausschnitt der nachfolgenden Karte.

 

Wie heisst diese Landschaft?

Lösung