Beschreibung einer Landschaft

Tsahelet

Irgendwo auf dieser Welt existiert ein Gebiet, das in diesem Text zwar nicht vollständig, aber korrekt beschrieben wurde. Die Karte dazu zeigt nur einen Ausschnitt der gesuchten Region, auch bei der Karte stimmt alles, was eingezeichnet ist, aber sie ist auch überhaupt nicht vollständig.

Es ist eine Region mit sehr wenig Niederschlag, obwohl ein gebirgiges Relief vorliegt. Bewässerung steht in alter Tradition, die grössten Gebiete sind jedoch unbewirtbar. Das Klima ist nicht nur für die Trockenheit verantwortlich, sondern auch für die weiten Flächen, in denen nur Steine verschiedenster Grösse liegen und in den kalten Nächten durch Frostsprengung zu Sand zerfallen. Klimabedingt fliessen auch die Bäche vor allem im Oberlauf nur periodisch und kein einziger Fluss schafft es seine reichhaltige Sedimente bis ins Meer zu transportieren.
Eher streng hält die Bevölkerung dieser Region ihrer Religion fest, die ihren Ursprung im nahen Osten hat, aber erst etwa im 10. Jahrhundert in diese Region eingedrungen war. Von Bedeutung waren seit jeher die alten Handelsrouten, auf denen mit Lasttieren Waren transportiert wurden, auch heute sind diese Pfade kaum mit einem Fahrzeug befahrbar, doch immer noch von besonderer Relevanz. Im Vergleich zu einem Motorfahrzeug kann eine Karawane gut steinigen und engen Wegen folgen sowie Schluchten durchqueren, welche in diesem Gebiet häufig ein Hindernis darstellen können. Die Bevölkerung hatte früher einen nomadischen Charakter. Auch nach der Besetzung durch französische Truppen im 19. Jahrhundert fand ein anhaltender Einfluss aus der französischen Kultur statt, unterdessen gehört das Gebiet einem von Frankreich unabhängigen Staat an, französisch ist aber Landesprache geblieben. Viele Siedlungen wurden im Laufe der Jahrhunderte aufgegeben, weder Kamelzucht noch der Anbau von Hirse ist hier rentabel.

Wie heisst diese Landschaft?

Lösung