Rasul

 

Spiel für 2, 3 oder 4 Personen mit Jasskarten und Würfeln

 

Spielanleitung:

Bei zwei Mitspielenden erhält jeder 14 Karten, die übrigen 8 Karten werden weggelegt und kommen nicht vor. Der eine Spieler beginnt mit der ersten Runde, indem er würfelt. Zeigt der Würfel eine 1, so muss der Spieler eine Herz-Karte geben, bei 2 eine Eggen-Karte, bei 3 Schaufel und bei 4 Kreuz. Ist es eine 5 oder eine 6, so darf er selbst bestimmen, von welcher Farbe er eine Karte ausspielen will.

Der andere Spieler muss darauf eine Karte derselben Farbe spielen, die Karte sollte aber möglichst nahe (in der Reihenfolge Sechs bis Ass) bei der ersten Karte dieser Runde liegen. Der zweite Spieler bekommt nun so viele Punkte aufgeschrieben, wie die Differenz der auf dem Tisch liegenden Karten. Wenn die Karte des zweiten Spielers ein Bauer, eine Dame, ein König oder ein Ass ist, zählen die Punkte doppelt. Es wird der Spieler gewinnen, der am Schluss des Spiels am wenigsten Punkte hat.

Wenn ein Spieler die Farbe nicht ausspielen kann, die vorgegeben ist (als erster Spieler: vom Würfel vorgegeben, als zweiter Spieler: vom ersten Spieler vorgegeben), hat er zwei Möglichkeiten:

1. Er darf wiederum würfeln, bekommt aber dafür einen zusätzlichen Punkt (Strafpunkt).  Dies so manchmal, bis er die vom Würfel angegebene Farbe spielen kann (bei 5 oder 6 ist er frei).

2. Er gibt eine Zehn (egal welcher Farbe). Dies gilt nur, wenn man wirklich die Farbe nicht angeben kann.

Nachtrag: Wenn der erste Spieler eine 6 würfelt, darf er nicht nur die Farbe bestimmen, mit der er die Runde beginnt, sondern auch die Farbe, die der zweite Spieler geben soll.

Nach der ersten Runde, wird der zweite Spieler zum ersten Spieler (er würfelt also und spielt zur zweiten Runde aus). Nach 14 Runden ist das Spiel fertig, es kann für ein weiteres Spiel neu gemischelt werden, wobei die Punktezahlen weitergeführt werden.

 

Bei drei Mitspielern bekommt jeder 12 Karten. In der ersten Runde spielt der erste Spieler aus; sowohl der zweite Spieler als auch der dritte Spieler kassieren Differenzpunkte durch ihre beigesteuerte Karte. In der zweiten Runde spielt der zweite Spieler aus.

Bei vier Spielern bekommt jeder 8 Karten, vier werden weggelegt.

 

zurück zu den Spielen

home